Eheringe sind ein Symbol der Liebe und Treue

Uetersen Hochzeitsstadt.de


Die Eheringe sind ein Symbol der Liebe und Treue des Brautpaars
zueinander und zeigen mit diesem Symbol ihre Liebe nach außen.

Früher war es in weiten Teilen Deutschlands der Brauch, das der
zukünftige Ehemann die Ringe für die Trauung beim Juwelier kaufte.

Doch heutzutage werden die Ringe fast ausschließlich gemeinsam gekauft.


Üblicherweise trägt man den Verlobungsring an der linken Hand,
den Ehering aber an der rechten.

In manchen Familien ist es üblich,
Eheringe über Generationen weiter zu vererben - ein schöner Brauch!

Bedenken Sie immer, dass Sie Ihren Ehering im besten Fall bis ans Lebensende
tragen möchten. Zeitloses Design und hoher Tragekomfort sind daher unentbehrlich.

Wer im Alltag gerne Jeans und T-Shirt trägt, sollte schlichte Ausführungen wählen,
wenn die Edelsteine auch noch so leuchtend funkeln.
Es ist durchaus sinnvoll, den Ring auf den Alltagsgeschmack abzustimmen.

Hochwertige Eheringe sind im Inneren gerundet.
So drücken sie nicht und sind besonders komfortabel auf- und abzustecken.